Viele Deiner Antworten weisen auf eine gesteigerte aber permanente Stress-Belastung hin.

Empfehlung für Dich

Gehe den Ursachen nach, sowohl im Leben nach Außen, als auch nach Innen. Suche Dir einen Ausgleich, der genau auf Dich wirkt und Dir gut tut.

Ganz wichtig: Werde aktiv und ignoriere Deine Warnzeichen und das Ergebnis des Testes nicht. Es ist ein guter Zeitpunkt, sowohl die bereits sichtbaren Auswirkungen zu bearbeiten, als auch die Ursachen zu finden. Eine erhöhte und permanente Stress-Belastung kann sich schnell zur Körper-Routine entwickeln. Er gewöhnt sich daran, Du gewöhnst sich daran und bemerkst weitere Steigerungen hin zum hohen Dauer-Stress und Pre-Burnout nicht. Ebenso kann Dein Körper mit vorübergehenden Stress-Belastungen gut umgehen. Sie dürfen nicht zum Dauerzustand werden.

Suche Dir Deine Auszeiten, auch im Alltag. Regeneriere und lade Deine Bio-Akku wieder zu 100% auf. Spitzenleistungen generierst Du in der Regenerations-Phase, nicht im Training, nicht im Wettkampf. So ist es auch im Beruf. Professionelle Hilfe gibt Dir beispielsweise unser Active Mental Counseling Programm.