091 Warum dein WARUM so wichtig ist.

Was machst du wie und warum

Stell dir das was du machst in drei Schichten vor. Was machst du, wie machst du es und warum tust du, was du tust? Wir gehen das gemeinsam durch. Ich zeige mir meine Antworten und Erfahrungen damit.

Das Großartige damit ist: Du kannst aus deiner inneren Energie heraus schöpfen. Das ist der große Unterschied zu allen anderen, die ihre Motivation von Aussen erhalten. Du bist wesentlich tiefer verbunden und lässt dich von deinem Warum leiten. Das schützt dich vor dauerhafter Erschöpfung.